Alpha Deuren

Vertrauensvolle Partnerschaft mit Fachhandel - Industrietore nach Maß

Mit einer jährlichen Produktion von 50.000 Sektionaltoren und rund 150 Mitarbeitern gehört Alpha Deuren zu den führenden Sektionaltor-Herstellern Europas. Dass Alpha Deuren diese Marktposition gerade einmal in 17 Jahren erreicht hat, liegt sowohl an der Produkt- und Servicequalität, als auch an dem Geschäftsmodell, welches konsequent umgesetzt wurde. Denn Alpha Deuren vertreibt seine Tore ausschließlich über den Fachhandel, wodurch Endkunden nicht auf die regionale Betreuung durch die Handwerker ihres Vertrauens verzichten müssen.

Gerade wenn es um Beratung, Service und Wartung geht, profitieren Auftraggeber von kompetenten Ansprechpartnern in ihrer Nähe. Diese Position will Alpha Deuren den Fachhändlern nicht streitig machen, sondern arbeitet mit ihnen eng und vertrauensvoll zusammen. So lässt sich für alle Beteiligten das bestmögliche Ergebnis erzielen. Im Laufe der Jahre konnte Alpha Deuren ein Vertriebsnetzwerk aufbauen, das sich über weite Teile Europas erstreckt.

Diese Strategie hat den Vorteil, dass sich das Unternehmen voll und ganz auf die Produktion hochwertiger Tore konzentrieren kann. Entsprechend automatisiert laufen die Prozesse ab, was wiederum ein günstiges Preis- Leistungsverhältnis zur Folge hat. Dieses ergibt sich auch aus einer effizienten Logistik und Versandorganisation: Der Vorrat im Lager ist für eine Produktionskapazität von sechs Wochen ausgelegt, wodurch Preisschwankungen aufgefangen und jeder Zeit eine Belieferung "just in time" sichergestellt werden.

 



Das gefragteste Produkt bei Alpha Deuren ist das Iso-Sektionaltor mit einer Paneelenstärke von 40 Millimetern. Aufgrund der sehr guten Wärmedämmung der im Trend liegenden Mikroprofilierung, welche wahlweise in 19 Vorzugsfarben zur Verfügung steht, sowie der Stabilität und kompakten Antriebstechnik hat sich das Iso-Sektionaltor als Klassiker durchgesetzt. Neben dem 60 Millimeter Energytor, das vor allem in Lebensmittel-Kühllagern gern Verwendung findet, wird von Alpha Deuren eine Kombination aus Iso- und Alu-Sektionen in Verbindung mit hochwertigen Iso-Kunststoffscheiben aus Acryl, Polykarbonat oder in kratzfester Ausführung im Liefersortiment bereitgehalten.

Bei der Produktion der Industrietore steht das modulare Konstruktionsprinzip an erster Stelle. Dadurch können die Tore nach individuellen Wünschen maßgerecht und dennoch serienmäßig gefertigt werden. Ebenfalls wird auf eine einfache und wartungsfreundliche Montage der Baugruppen geachtet, so dass Einbauzeiten gering gehalten und Komponenten später schnell ausgetauscht werden können.

Besonders geschätzt wird das Online-Bestellprogramm www.doorcalculation.com, das anhand der eingegebenen Daten in kürzester Zeit die Preise und Einbaudaten ermittelt. Damit entfällt das lästige Blättern in Preislisten und Aufträge können rund um die Uhr erteilt werden. Um den vereinbarten Liefertermin garantiert einzuhalten, greift Alpha Deuren auf eine vertraglich gesicherte Transportflotte zurück und somit wird nichts dem Zufall überlassen.

Lieferbedingungen| Handelsregistereintrag Arnhem 09088243 | copyright 2011 Alpha Deuren bv